Eröffnung der 21. Sommerakademie Motten

MI, 15.6.2022, 19.00 Uhr

"Was jetzt ansteht in der Natur!"

Wir freuen uns, wieder zu einem großen Fest in Motten einladen zu dürfen, zu Action, Spaß und zu einem wichtigen Gesprächsthema: „Was jetzt ansteht in der Natur“.  Sind Mensch, Tier und Pflanze Verbündete oder Feinde in unserer Wahrnehmung? Können wir kleine oder größere Schritte setzen in unserer Beziehung zur Natur? Es geht um Kreisläufe in der Natur, speziell um Artenerhalt und Landschaftspflege.


Es diskutieren interessante Gäste aus verschiedensten Fachbereichen – und Blickwinkeln. Dazu internationale Musik, ein Kabarettsenkrechtstarter und die Fotoausstellung „Kontra“ von Andreas Biedermann.

Begrüßung:
Dr. Alf Krauliz
Abgeordnete zum Nationalrat Martina Diesner-Wais in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner
Bgm. Gerhard Kirchmaier (Heidenreichstein)

Impulsreferat: „Was jetzt ansteht in der Natur“
Dr. Martin Scheuch – Professor für Biologie-Didaktik      

Talkgäste:
BR Bgm. Ing. Eduard Köck – Landwirt und Politiker
Eunike Grahofer – Dipl. Wildkräutertrainerin und Autorin
Ernst Strasser – Bezirksjägermeister Gmünd
Dr. Franz Weibold – Freiberuflicher Veterinärmediziner
KR Christof Kastner – Geschäftsführer KASTNER Gruppe

 

Gesprächsleitung: Dr. Christian Kozina

KABARETT:
Michael Großschädl bringt Programmausschnitte aus „Der große Blonde mit dem braunen Affen“. Erfrischendes Kabarett-Menü mit köstlichen Liedern.

MUSIK:
TROI ist eine internationale Gruppe mit großartigen Musikern! Franziska Hatz – Gesang, Akkordeon, Tino Klissenbauer – Akkordeon, Barry O´Mahony – Gitarre, Bernd Satzinger – Kontrabass, Robin Gillard – Percussion, Hang

18.30 Vernissage Fotoausstellung „Kontra“ von Andreas Biedermann

15.6.22, MI 19.00 Uhr bis open end!
Eintritt: Freie Spenden!


Eine Veranstaltung in Kooperation mit ecoplus!
Mit Unterstützung vom BMKÖS.
Mit Unterstützung vom Land NÖ.
Mit Unterstützung von Europe Direct.
Konzert in Zusammenarbeit mit Musikfabrik NÖ.

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.