Natur und Kunst im Dialog   NEU!

Seminarleitung: Sarah M. Kamleitner (Kunstdesignerin in Österreich, Schweden und Holland. Verbindet Soziales, Kunst, Natur in workshops und Projekten)

Drei Tage lang Wald in Action erleben – druckend, färbend und webend.

 

Mit der Textil-Designerin S. Kamleitner erfahren wir den Naturraum Wald als soziales Geflecht, mit seinen großen und kleinen Strukturen. Um etwas als schützenswert zu erachten muss eine persönliche Begegnung, eine individuelle tiefe Berührung stattfinden. Wir werden eingeladen, diese Verbundenheit durch sensorische Wahrnehmung, Sehen und Erspüren des Waldes, wachsen zu lassen. Aus dieser Auseinandersetzung leiten wir mithilfe unterschiedlicher Techniken Charakterportraits ab, welchen wir durch kreativer Umsetzung bildnerisch-künstlerischen Ausdruck verleihen.

 

Kurze Theorieblöcke wechseln sich mit viel Praxis und Hands-on Elementen ab. Natürliche Fasern werden mit Pflanzenfarben gefärbt und gewebt, Charakterportraits werden mithilfe der Siebdrucktechnik gedruckt. Die Arbeiten können mitgenommen werden. Geringe Materialkosten werden verrechnet. Die Essenz des Erlebten wird in einem gemeinschaftlich erarbeiteten Artefakt dargestellt.

 

Familie und Freunde sind zu einer Abschlussvernissage in der Galerie Naturraum Motten eingeladen.

Seminardauer: FR 2. – SO 4.8.2019
FR 10.00 – SO 17.00 Uhr
Ort: Seminarzentrum Motten
Preis: 220,-/198,-

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.