Natur und Kunst im Dialog   NEU!

Seminarleitung: Sarah M. Kamleitner (Bildende Künstlerin in Österreich, Schweden und Holland. Verbindet Kunst, Natur und Soziales in Projekten und Workshops)

Den Wald mit anderen Augen sehen. Ein Dialog zwischen Kunst, Natur und Mensch, kreatives Arbeiten mit und um die Natur. Eine neues Seminar mit Sarah Kamleitner.

 

Drei Tage lang den Charakter Wald in Aktion erleben – druckend, färbend und webend. Natürliche Fasern wie Wolle und Seide werden mit selbst hergestellten Pflanzenfarben gefärbt, verschiedene Rezepte dafür ausprobiert. In kleinen Webrahmen entstehen gemeinsam oder individuell Motive aus den gefärbten Woll- und Seidensträngen. Ausserdem drucken wir in Siebdrucktechnik auf Papier und Textil.

 

Wir erfahren den Naturraum Wald als soziales Geflecht, mit seinen großen und kleinen Strukturen. Aus dieser bewussten Auseinandersetzung leiten wir mithilfe unterschiedlicher Techniken Charakterportraits ab und verleihen diesen durch die kreative Umsetzung einen bildnerisch-künstlerischen Ausdruck. Die Entwürfe für den Siebdruck werden gezeichnet, gemalt, mit Kohlestift entworfen. Kurze themenbezogene Theorieblöcke wechseln sich mit viel Praxis und Handwerk ab. Der Workshop ist ein Schaffensprozess
In- und Outdoor.


Entstandene Einzelstücke können selbstverständlich mitgenommen werden. Familie und Freunde sind zu einem Abschlussrundgang in den Galerieraum in der Natur rund um den Seminarhof eingeladen.

 

Bitte Outdoorkleidung mitbringen! Geringe Materialkosten werden verrechnet.

 

"Galerieraum in der Natur" gefördert durch das Land NÖ.

 

Seminardauer: FR 2. – SO 4.8.2019
FR 10.00 – SO 17.00 Uhr
Ort: Seminarzentrum Motten
Preis: 220,-

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.