Ton-Form-Feuer

Von Zauberwesen und Unterweltsgestalten

Seminarleitung: Mag. Myriam Urtz (Bildende Keramikkünstlerin, Spezialistin für experimentelle Archäologie, Kunst- und Kulturvermittlerin, mit eigenem Atelier im Waldviertel)

Es ist ein besonderer Workshop, den die geniale Künstlerin für uns ersonnen hat. Und sie verbindet didaktisch ihr heutiges Wissen und Können
mit archaiischen Techniken. Diesmal geht die künstlerische Reise in Unterwelten – vielleicht als Option für die Zukunft?

 

„Wo ist der geheime Eingang in die vergessene Zwischenwelt? Hörst du es klopfen und flüstern in den Feenhügeln, wo Drachenatem wie Nebel über den Mooren liegt? Residieren Zwerge unter unseren Füßen und suchen nach Schätzen? Wir tauchen hinab unter die Erde und erkunden geheime Reiche. Durch Feuer machen wir sichtbar, was in ihnen wohnt. Unser Werkraum auf dem Gelände ist wie ein Erwachen in einer anderen Welt, umgeben von Lehmflechtwänden. Beim Brennen werden die Flammen auf unseren kleinen Skulpturen ihre Zeichnung hinterlassen. Engoben können farbige Akzente setzen und Vertiefungen können nach dem Brand noch inkrustiert werden. Lasst die Elemente walten!“

 

Begrenzte TeilnehmerInnernanzahl. Bitte rechtzeitig anmelden.

Seminardauer: DO 2. – SO 5.7.2020
DO 10.00 – SO 16.00 Uhr
Ort: Seminarzentrum Motten
Preis: 250,-
/225,-

 

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.