Die Reise unter und über der Erde

Kleinzwettl - Slavonice - Uhercice - Thaya

Mit Alf Krauliz und Martina Petrová

Wir entdecken unterirdische Geheimnisse und landschaftliche und kulturelle Schönheiten – vom Mittelalter über Renaissance und Barock ins 21. Jhdt.!

 

Erste Station ist die mittelalterliche Wehrkirche von Kleinzwettl. In ihrem Untergrund befinden sich die geheimnisvollen „Erdställe“, deren Zweck bis heute nicht geklärt ist. Am besten, wir machen uns selbst ein Bild von den niedrigen Stollen und steigen hinab in die Öffnung vor dem barocken Altar der Kirche.

 

Weiter nach Slavonice – hier existiert eine Stadt unter der Stadt. Unten begehbare Entwässerungs- und Trinkwasseranlagen aus dem 13. Jhdt., darüber historische Plätze mit gut restaurierten Sgraffito-Häusern. Hier verkosten wir die böhmische Küche.

 

Unsere Reise führt uns weiter zur Burganlage in Uhercice. Kurze Führung durch die Arkadenhöfe, das Schloss und den Park. Wieder im Waldviertel angekommen, befahren wir mit dem Boot den unterirdischen Fluchtgang unter dem Gasthof Haidl. Es geht drüber und drunter!

SA 31.8.2019
SA 8.30 - ca. 20.00 Uhr
Abfahrt und Ankunft: Seminarzentrum Motten, Motten 33, 3860 Heidenreichstein
Preis: 60,-/54,-

(inkl. Fahrt mit Frankbus, Jause, exkl. Eintritte und Mittagessen)

Pass nicht vergessen!

 

 

In Kooperation mit Land NÖ, Europe Direct und Frankbus.

Mit Unterstützung der NV.

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.