Entdeckungsfahrt zu Naturgärten und Schlössern in Südböhmen NEUE ROUTE!

Mit Alf Krauliz und Ing. Martina Petrová

Unsere neue Route führt uns zuerst nach Lužnice. Der Naturgarten der Grundschule dient als grünes Klassenzimmer, hier kann man Insekten beobachten und die Jahreszeiten erleben.

 

In Mešice erwartet uns das erste Schloss dieser Tour. Erbaut 1545 als Ritterhof, wurde es 1699 zu einem Barockschloss umgebaut. Kurios ... seit 1792 gibt es Wassertoiletten, sie sind noch immer in Betrieb. Nach dem Mittagessen besichtigen wir den Schaugarten des Ateliers Z&J in Plavsko. Biodiversität und ein ausgeglichenes Ökosystem werden hier groß geschrieben. Der ehemalige Bauernhof wurde liebevoll saniert und in ein Naturparadies verwandelt.

 

In Jindrichuv Hradec geht es heuer auf die „gotische Tour“ in der Schlossanlage. Es warten viele neue archäologische Exponate auf uns, außerdem der Rittersaal mit Wandmalereien und die spätgotische schwarze Küche. Den Schlusspunkt setzt die Gärtnerei Florianus. Im ehemaligen Klostergarten können wir aus dem umfangreichen Angebot des Kräuter-, Stauden- und Blumenschaugartens wählen und uns pflanzliche Erinnerungen mit nach Hause nehmen.

SA 13.7.2019
SA 8.00 - 20.30 Uhr
Abfahrt und Ankunft: Seminarzentrum Motten, Motten 33, 3860 Heidenreichstein
Preis: 78,-/70,-

(inkl. Fahrt mit Frankbus, Jause, Eintritte und Mittagessen, exkl. Getränke)

Pass nicht vergessen!

 

 

Mit Unterstützung von Europe Direct und Land NÖ.

 

In Kooperation mit Frankbus.

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.