Kultur- und Wanderfahrt Elbsandstein-, Riesengebirge und Adersbach   NEU!

Mit Alf Krauliz und Alexandra Kloboucniková

Eine einmalige 4-Tagesfahrt zu den Gebirgszügen im nordwestlichen Tschechien, entlang der deutschen und polnischen Grenze. Über Prag erreichen wir die alte Königsstadt Melník, wo wir nach einem kurzen Altstadtbummel das Mittagessen nehmen.

 

Weiter über Litomerice nach Decin. Wir besichtigen die tiefst gelegenste Stadt Tschechiens (135 m), zwischen Böhmischer Schweiz und Böhmischem Mittelgebirge. Übernachtung im Hotel Labe. Am nächsten Tag erfolgt eine kurze Wanderung und Bootsfahrt in der Edmundsklamm und der kurze Aufstieg auf den Berg. Mittagessen mit Panoramablick auf die Sächsische Schweiz.

 

Weiter nach Spindlermühle. Nach dem Frühstück geht es mittels Sessellift und per pedes zum Schutzhaus Medvedín und zur Elbquelle. Am Weg liegen die „Bauden“. Die ursprünglich von Hirten bewohnten Hütten wurden in Herbergen umgewandelt. Am 4. Tag – das Naturschutzgebiet Adrspach. Wir stoßen in der Adersbach-Weckelsdorfer Felsenstadt auf bizarre Sandsteinformationen wie „Bürgermeister“ und „Zuckerhut“. Dazu Seen und Wasserfälle, Höhlen und Schluchten.

 

Nach der Mittagspause geht die Fahrt zurück nach Motten.

DO 27. – SO 30.8.2020

Preis:

329,-/Person im DZ

363,-/Person im EZ

(inkl. Fahrt mit Frank Bus, 3 Übernachtungen in 3 Sterne Hotels inkl. Frühstück, Reiseleitung, exkl. Eintritte sowie Mittag- und Abendessen). Wanderung, Boots- und Bergfahrt sind inbegriffen. Pass nicht vergessen! Reiseschutzversicherung empfohlen – Details bei Ihrer Anmeldung!
Abfahrt + Ankunft: Motten 33, 3860 Heidenreichstein.

 

Veranstalter: Frank Reisen GmbH.

Mit Unterstützung von Europe Direct.

 

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.