Elementarworkshop   NEU!

Alte Kulturtechniken neu entdeckt

Seminarleitung: Benjamin Thörmer, Nikolaus Frühwirth, Michael Öllinger, Andreas Talkner

Stein und Eisen, Landschaftspflege und Kunst – Schmieden, Sensen, Meißeln, Mauern!

 

Dieser Workshop befasst sich mit der Wiederentdeckung alter Kulturtechniken für den ländlichen Raum. Das angeleitete Erarbeiten der einzelnen Schritte eröffnet den TeilnehmerInnen Räume für Eigenkreationen, kreative Bauweisen und inspirierende Landschaftselemente. Steine mit Meißeln behauen und Reliefschnitzen, Artefakte und Werkzeuge mit der Kraft des Feuers schmieden, die Geschmeidigkeit der Sense entdecken, Dengeln und Wetzen, mit selbsthergestelltem Mörtel Mauern und Architektur erschaffen.

 

Wir arbeiten mit unseren Händen und alten Techniken, die wir noch in uns haben, wiederentdecken und wohl auch sehr nützen können. Ein großartiges Gruppenerlebnis.

Seminardauer: FR 12. – MO 15.8.2022
FR 10 – MO 17.00 Uhr
Ort: Seminarzentrum Motten
Preis: 260,-/234,-

 

Mit Unterstützung der NV.

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.