Seminar-Anmeldung .... so geht's!
Wählen Sie Ihr gewünschtes Seminar im Menüpunkt "Programm" aus. Wenn Sie dann nach unten scrollen, erscheint unter der Seminarbeschreibung das Anmeldeformular. Dieses Formular stellt sicher, dass Sie unsere AGBs gelesen und akzeptiert haben.
Nach einem Klick auf den Button "Absenden" geht Ihre verbindliche Anmeldung bei uns ein. Sie erhalten in Folge von uns eine
Bestätigungsmail, sowie Ihre Rechnung in den darauf folgenden Tagen per Post zugeschickt.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Vorzugspreis (10% X-Mas Bonus bis 31.1.20)

ist beim jeweiligen Seminar an 2. Stelle angegeben.

19. SOMMERAKADEMIE MOTTEN  2020

„Im Garten der Ideen“

Der Garten ist geöffnet. Und lebendig. Keine Utopie, sondern Notwendigkeit. Die Sommerakademie Motten begrüßt euch wieder ganz herzlich zum vielseitigsten und dichtesten Programm bisher – als Generalprobe für das nächstjährige Jubiläum!

 

Unserer Vorliebe zu Reisen in die Tiefe oder ins Gebirge, zu Gärten, Kulturschätzen und besonderen Plätzen sind wir treu geblieben. Die Gärten- und Schlösserfahrt geht diesmal beidseits der Thaya, die Fahrt ins Riesengebirge über vier Tage. Wir fahren wieder in die Unterwelt von Vorau und auf der Moldau. Der Archäologiewalk führt zu besonderen Plätzen rund um Motten.

 

Und die News heuer sind:
Waldbaden mit Angelika M. Gierer, Mein Wildkräutergarten mit Eunike Grahofer, der Songwriterworkshop mit Eddie Luis, der Gipsy-Jazz Gitarrenworkshop mit Diknu Schneeberger, Pantomime und Körpertheater mit Nina Hlava und Thomas Glen Cook. Die Waldviertler Aktivtage – BURN! bringen viele Überraschungen und beziehen die Moldaufahrt mit ein! Wieder: Schöner Schnitzen mit Olaf Schöner, Lebendiges Malen mit Barbara Brodegger und das Ideenfindungsseminar mit Alf Krauliz.

Dazu spannende Konzerte und Vernissagen. Und Vorträge, wie „Neue Erkenntnisse zur Erdstallforschung im Waldviertel“ mit Otto Cichocki. Im Krahuletz-Museum genießen wir die Führung „Der Weg vom Rohstoff zum Objekt“ mit Johannes M. Tuzar und KollegInnen.

 

Die Eröffnung am 10. Juni 2020 steht unter dem Motto „Optionen für die Zukunft“. Es geht um Innovationen und um die Erhaltung und Nutzung von Ressourcen im wirtschaftlichen Bereich, in der Natur, im Selbst, im Umgang miteinander – im Gesprächsklima. Gäste aus Kunst, Ökologie, Wirtschaft, Forschung und Lehre sind angesagt. Die soulige Musik kommt diesmal von der Band LENI. Kabarett-Kurzausschnitte von Clemens Maria Schreiner.

 

TIPP: Das 6. Pfinxt´n Festival findet unter dem Motto „Rares, Wunderbares, Sonderbares“ von 29.– 31. Mai 2020 auf der Burg Heidenreichstein statt. www.pfinxtn.at

 

Auf nach Motten! Wo die Bäume häufig kopfstehen und die Hängematten schaukeln! Frohe Feste und kreative Zeiten wünschen

 

Alf Krauliz und das Team
der Sommerakademie Motten


Programmvorschau der Sommerakademie Motten 2020

Download
Programmvorschau der Sommerakademie Motten 2020
Programmvorschau_SOAK_2020_150dpi.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB