Kulturfahrt zu Gärten und Schlössern in Mähren, Wein- und Waldviertel

Abgesagt!

Mit Dr. Alf Krauliz und Ing. Martina Petrová

Diese Erlebnisfahrt setzt die Reihe unserer beliebten Exkursionen fort. Im Prinzip begleiten wir den Fluss Thaya (Dyje) über eine längere Strecke in Österreich und Tschechien und sehen abwechslungsreiche Landschaften, unterschiedlichste Gärten und Schlösser und fahren durch die Geschichte zweier Länder.

Wir besuchen in Obergrünbach den Rosenhof der Familie Bartl mit Tieren, Feldern und Kräutergärten am Hochplateau und bewundern das noch vorhandene Bauerngerät und Textilien aus eigener Herstellung. Über Drosendorf und Uhercice geht’s nach Mähren. Wir besichtigen das imposante Schloss Vranov nahe dem gleichnamigen Stausee, machen eine kurze Schlossführung und betrachten die Schlossgärten hoch über der Thaya.

Nach dem Mittagessen geht’s nach Mašovice. Wir unternehmen eine kurze Wanderung (Gehstrecke 4 km) durch Eichenwälder im tschechischen Teil des „grenzenlosen“ Naturparks Thayatal und werfen vom Aussichtspunkt Králuv Stolec (ehemals Königsstuhl) einen Blick auf die heutige Thaya. Hier standen Mühlen, ein uraltes Kraftwerk … eine geschichtsträchtige Gegend, knapp vor Znaim: Der Polenkönig Sobieski soll hier mit seinem Entsatzheer die Thaya Richtung Wien überquert haben!

Über Znaim geht es zurück nach Österreich, nach Unterretzbach, wo wir den Schaugarten „Angergärten“ besichtigen. Anschließend kehren
wir in den Buschenschank Eggenhofer ein, zur wohlverdienten Schlussrast, bevor uns der Bus zurück nach Motten bringt.

ABGESAGT!

SA 3.7.2021
SA 8.00 - 21.15 Uhr
Abfahrt und Ankunft: Seminarzentrum Motten, Motten 33, 3860 Heidenreichstein
Preis: 85,-

(inkl. Fahrt mit Frankbus, Script, Jause, Eintritte, Führungen und Mittagessen, exkl. Getränke)

Pass nicht vergessen!

 

Mit Unterstützung von Europe Direct.

In Kooperation mit Frankbus.

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.